Klangmassage ist der Einsatz von Klangschwingungen, die sich angenehm auf Körper und Geist auswirken. Für die Klangmassage werden verschiedene Klangschalen und Klanginstrumente, wie zum Beispiel Gong, Hapi, Monokord oder Klangspiele eingesetzt.
Ziel ist es, einen körperlich und mental ausgeglichenen Zustand zu erreichen.
Um Klangmassage richtig auszuführen erlernt man verschiedene Techniken und Wege.

Beginn der nächsten Ausbildung
17. und 18. Februar 2018


Die Klangmassage Ausbildung umfasst insgesamt 3 Ausbildungswochenenden.
Termine: 17./18.02.2018 – 21./22.04.2018
dritter Termin in Kürze

Ganz bewusst haben wir für alle unsere Inhalte das yogische Grundprinzip „innerer Einklang“, was auch oft als „innere Balance“ bezeichnet wird, gewählt.
Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Anspannung und Entspannung ist das Grundkonzept für nachhaltiges entspannt sein.


Unser moderner Lebensstil lässt diesen Energieausgleich oftmals nicht mehr zu. Also suchen wir Inseln der Entspannung, um wieder in Einklang zu kommen.
Dass kann durch praktizieren von Yoga geschehen, das kann auch regelmäßige Klangmassage erreicht werden. Ideal und mit nachhaltig intensiver Wirkung ist ein regelmäßiges Praktizieren beider Methoden.

Ziel der Klangmassage-Ausbildung ist es, die Verschiedenheit der Klangschalen in Qualität, Sound und Schwingung kennenzulernen. Aber auch, die Wirkung unterschiedlicher Klangschwingungen auf den Körper und den Geist zu erfahren und beides in ein sinnvolles therapeutisches Konzept zu integrieren.


Anklingen der Schalen mit hoher Präsenz und Qualität. Stimmiger Einsatz von Lautstärke, Tempo und Rhythmus. Dazu gehört auch die Auswahl des richtigen Schlägels, um mehr Vibration oder Klang aus der Schale heraus zu holen.


Des Weiteren werden Grundkonzepte einer Basic Klangmassage von 50 Minuten erarbeitet, als auch die Handhabung spezieller Fragestellung, wie zum Beispiel die Anwendung von Klangmassage bei Rückenschmerzen, oder Erschöpfungszuständen erörtert.

Die Klangmassage Ausbildung richtet sich an alle Yogalehrer, die ihrem Unterricht ein nachhaltiges Upgrade geben möchten, aber auch an alle Interessierten, die im therapeutischen oder pflegerischen Bereich arbeiten.

 Ausbildungsleitung: Zeljko Vlahovic vom Peter Hess Klanginstitut
 Seminarort: yogahaus Würzburg, Virchowstr. 12 97072 Würzburg