Hormonyoga

Nächster Termin:

 16. - 19. Juni 2019

Hormonyoga ist ein vitalisierendes Yoga.
Ein entspannendes Ambiente im Zen Kloster erwartet uns.
Hormonyoga führt zu angenehmem Wohlbefinden und rascher Regeneration bei Stress und Burnout.
”Hormonyoga” ist ein Zusatzbaustein der Yogalehrer Ausbildung.
Interessenten, die einfach zum Entspannen, oder aus Interesse teilnehmen möchten sind herzlich willkommen.
Yoga-Grundkenntnisse sind erforderlich, so wie Offenheit für Neues und Gruppenerfahrung.

290,- €  für Interessenten
(Teilnehmer, die nicht an der der Yogalehrer-Ausbildung teilnehmen)
Anmeldung mit vollständiger Postanschrift bitte direkt an info@yoga-wuerzburg.de

Kosten für Unterkunft und Verpflegung
bitte dirket bei Benediktushof Holzkirchen erfragen.
www.benediktushof-holzkirchen.de

Hormonyoga – was ist das?

Hormonyoga ist eine sehr wirksame Yoga-Form für die gezielte Prävention des Burn-out-Syndroms, bei Stress, gegen das Gefühl von Abgeschlagenheit, bei Neigung zu Verstimmung, Melancholie und depressiven Gedanken.

Wir arbeiten mit dem Energie-Körper.
Körperstellungen und Aktivierungsatmung führen bei regelmäßigem Üben bereits nach kurzer Zeit zur Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens.

Ein möglicher Schwerpunkt von Hormonyoga sind die Wechseljahre-Symptome der Frau und des Mannes. Aber Hormonyoga kann mehr.

Für weitere Informationen kannst du uns ein E-Mail schreiben, einen Rückruf vereinbaren oder ganz einfach bei uns unter 0931-32099295 anrufen! 

Name *
Name
Rueckruf
Datenschutz *
Ich hab die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie koennen ihre Einwilligung jederzeit fuer die Zukunft per E-Mail an info@yogahaus-wuerzburg.com widerrufen.

Hier findest du das Zenkloster in Holzkirchen!