Yoga ist unsere Leidenschaft

Im yogahaus Würzburg unterrichten wir Hatha Yoga in der Shivananda-Tradition und sind offen für neue Trends oder andere Traditionen wie z. B. Asthanga Yoga, Hormonyoga, oder Faszienyoga. Darüber hinaus bieten wir Bio-Exercising an, um chronische Verspannungen zu lösen und wieder Leichtigkeit im Leben zu verspüren.
Wir sehen dies als einen Weg zu mehr Gesundheit, größerer Gelassenheit und einer besseren Lebensqualität – einem Weg zu mehr Lebensfreude.


Im Rahmen des Unterrichts orientieren wir uns an den Fragestellungen, Wünschen und Möglichkeiten des einzelnen Menschen und seinen Besonderheiten. Daher bieten wir in unseren Kursen, offenen Stunden und auch in unserem Workshop-Angebot ein vielfältiges Yoga-, Aktiv- und Wohlfühl-Angebot mit traditionellen Konstanten, aber auch neuen trendigen Themen.

Grundsätzlich achten wir auf ein gesundes, effektives Üben.


Was ist Yoga?

Im Yoga geht es um einfache, aber grundlegende Dinge, wie etwa das Atmen, Bewegung, Spannung, Achtsamkeit, Entspannung und Innehalten. Yoga verlangt eigenes Üben, eigenes Tun und das Ernstnehmen der eigenen Wahrnehmung und Erfahrungen. In einer mehr als 2000 Jahre alten Historie entstand ein System unterschiedlicher Techniken. Dazu gehören Körperübungen (die Asanas) und Atemübungen (die Pranayamas) sowie Übungen zur Konzentration und Meditation.

Die Übungen sind in ein Konzept eingebunden, das hinterfragt: Wie entstehen Stress, innere Enge, Überforderung? Wie und wodurch wird eine angemessene Selbstwahrnehmung oftmals verhindert?
Wie lassen sich eigene Potenziale erkennen und entwickeln? Wie ist es möglich, den eigenen Körper positiv wahrzunehmen? Wie kann zu den Anforderungen des Alltags die notwendige Distanz gefunden werden? Und wie können die Selbstheilungskräfte des Körpers mobilisiert werden?

 

Du bestimmst die Richtung. Yoga zeigt den weg

Vielleicht ist es mehr Beweglichkeit, etwas für den Rücken tun, sich auspowern, Entspannung finden? Oder suchst Du Sammlung im anstrengenden Alltag, willst eine schwierige Lebensphase meistern, mit Krankheit leichter umgehen?